SPORTCLUB WOLLERS - 14. Runde 07/08

Endlich war es soweit, die Rückrunde hat begonnen.Zum Spiel. In den ersten Minuten war es ein zu erwartendes Abtasten.So nach zehn Minuten hatte die Heimelf die erste Gelegenheit, doch der Drehschuss von Egger ging knapp am Tor vorbei. Kurz danach ein Stangenschuss von Hoffmann und einige Minuten später rettete die Latte für die Gäste.Von den Gästen , welche Kampfstark waren, war aber Offensiv nicht allzuviel zu sehen.Pause. Die ersten zwanzig Minuten nach dem Wechsel passierte überhaupt nichts auf beiden Seiten. Die Gastgeber konnten an die zuletzt gezeigten Leistungen nicht annähernd anschliessen und die Gäste waren vor dem Tor zu Harmlos.Aber Wollers kämpfte sich ins Spiel zurück. So ab der 70 Minute hatte die Heimelf genug Möglichkeiten die Partie zu entscheiden, welche aber teilweise kläglich vergeben wurden.Dann reichte es Trainer Wolfgang Schmid und er wechselte in der 81. Minute Neuzugang Khoschgovar für den angeschlagenen Cristoph Hauser und bewies Goldhändchen. 86. Minute Freistoss aus ca. 20m.Khoschgovar tratt an und der Ball landete unter der Latte zum mehr als verdienten Führungstreffer. Auf einmal lief in den letzten Minuten das Spiel der Heimelf, welche noch nachlegte und aus einem Foulelfmeter den 2:0 Enstand in der 88. Minute fixierte. Dann war Schluss.
Fazit: Trotz einiger merkbaren Ausfälle konnte man voll Punkten.In der nächsten Runde gegen Inter wird man sich aber spielerisch steigern müssen um zu bestehen. 

Aufstellungen:

SC Wollers: Zuber, Kern, Belanyecz, Hujer, Fitzthum (90.Jaros), Kebabci, Bas, Hauser (81.Khoschgovar), Branka, Egger, Hoffmann;

United 04: Dhonal, Nikolic, Pichler, Molnar, Mayo, Madhoun (80.Schrott), Kemper, Nikitsch (61.Grubhofer),Hörting, Wolf, El Abed (46.Pernerstorfer);

Torfolge: 1:0 ( 86.Khoschgovar), 2:0 ( 88. Hoffmann, E);

Gelb-Rot: 85.Pichler (united 04)

White Star Gruam, 100, SR: Fekete; 


"

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=