SPORTCLUB WOLLERS - 22. Runde 2012
22. Runde:  SC Wollers - Inter/Ago   2:1 (1:0)


Tore: K.Filek, F.Egger


SCW spielte mit: Sipek,Hujer,Scholz,Hochleitner(56.Aquah),Ivanov, Kleindienst Mi.(90.Al Haider),Paluch(80.Bas),Petter,Hauser C.,Egger,Filek;


Nach den letzten 2 traurigen Darbietungen und den Abgang von Trainerlegende Wolfgang Schmid, wollten die Gelb-Schwarzen unbedingt zeigen, dass sie sehr wohl ein eingeschworenes Team sind. Dies gelang Ihnen beeindruckend. Die Gäste hatten den besseren Beginn und nach wenigen Sekunden schon einen Lattenschuss und kurz darauf eine gute Chance,welche von Sipek vernichtet wurde. Aber schön langsam stellten sich die Hausherren auf den Gegner immer besser ein und die ersten guten Konter wurden eingefahren. Erst vergaben noch , Filek, Paluch und Egger gute Möglichkeiten, aber dann ein Bilderbuchkonter über Paluch, hereingabe auf Egger,der verfehlt ,aber von hinten kommt Filek und bombt das Leder in die Maschen. Inter Ago wirkte wie ein angeschlagener Boxer und Wollers fuhr einen Konter nach dem anderen ein ,jedoch ohne zählbaren Erfolg. Zur Pause könnte es schon 2,oder 3:0 stehen.Nach Seitenwechsel die Entscheidung in der 58.Minute, Wieder ein toller Konter ,diesmal über Filek,der sieht Egger und das Schlitzohr lässt sich vermeintlich abdrängen ,allerdings nur um die ideale Schussposition zu finden und rollte den Ball an die heranstürmenden Verteidiger ins Netz. Der Anschlusstreffer lies nochmals Hoffnung für die Gäste aufkommen. letztendlich hätte es aber für den (trotzdem verdienten) fastmeister noch schlimmer kommen können,denn noch einige Konter wurden vergeben.Nach dem Schlusspfiff konnten die die ausgeflippten Fans Ihre Helden gebührend feiern.
"

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=