SPORTCLUB WOLLERS - 26. Runde 07/08

Letztes Spiel der Saison gegen wiedererstarkte Perser. In den ersten 15 Minuten spielten eigentlich nur die Gäste, ohne ernsthaft Gefährlich zu werden. Mit Fortdauer des Spieles , fanden die Heimischen sich besser zurecht und in der 21. Minute die 1:0 Führung. Herrlicher Pass von Hauser auf Hoffmann der auf und davon und im letzten Spiel seiner Karriere erzielte der Oldie auch noch einen schönen Treffer. dann bis zur Pause nicht nennenswertes. Zu diesem Zeitpunkt war man Meister. Aber nach Seitenwechsel musste man der schweren Saison und dem zu kleinem Kader Tribut zollen.Bei den meisten war der Akku leer und die Verletzt auflaufenden Spieler brachen der Reihe nach weg. So kamen die Gäste in der 65. Minute zum 1:1 und in der 78. Minute zum 2:1 Siegestreffer. Da konnten die wie immer toll anfeuernden Fans auch nichts mehr bewegen. Dann der Schlusspfiff und die Spieler dankten den Fans aber nochmals toll für Ihre Grossartige Unterstützung der ganzen Saison.
Fazit: Nochmals mobilisierte man alle Kräfte, musste aber mit hängenden Köpfen den Platz verlassen.
Trotzdem ein tolle Saison, der nur das i Tüpfchen fehlte.

Aufstellungen: 

SC Wollers:
Zuber, Kern, Belanyecz, Hujer, Bas, Haunschmid, Branka, Hauser (22.Kebabci), Petter, Hoffmann, Egger;

Royal Persia:
Khasem, Mirzaei, Cagli, Saadedin, Moayedifar, Cagli, Mahmoudvand, Ghazizadeh, Cagli O., Ramasanikargar, Cansky;

Torfolge: 1:0 ( 21.Hoffmann), 1:1 (65.), 1:2 (78.);

Die Reserve holte nach 0:3 Rückstand doch noch drei Punkte.

White Star Gruam, 100, SR Lubic;


"

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=