SPORTCLUB WOLLERS - 18. Runde
NAFA - SC Wollers 2:1(0:0)

Das Auswärtsspiel gegen NAFA wurde das erwartet schwere Match. Von Beginn an war die Heimelf die etwas aktivere Mannschaft und bereitete Wollers mit ihrem beweglichen System einige Probleme. Doch trotz der leichten Feldüberlegenheit von NAFA stand die Wollersabwehr sicher und im Konter hatte Wollers sogar die besseren Chancen auf den Führungstreffer. Doch entweder wurde nicht aufgespielt, es fehlte die nötige Präzision und Konsequenz oder die Pfeife des Schiris blieb - z.B. bei einem Foul an Trimmel im Strafraum - stumm. Daher wurden mit 0:0 auch die Seiten gewechselt. NAFA begann Hälfte 2 sehr stark. Bei der ersten Chance rettete noch die Stange für Wollers, doch in Minute 53 war es so weit. Khoschgovar kann einen NAFA-Angriff nur mit einem Foul im Strafraum stoppen. Den dafür verhängten Elfer verwertet die Heimelf sicher zur Führung. Und nur 7 Minuten später fällt nach Sipek-Fehler das 2:0. Jetzt muß Wollers reagieren und tut dies auch. Das Spiel verlagert sich zusehends in die Hälfte von NAFA. Wollers kommt auch zu Chancen, doch Haunschmid hat mit einem Stangenschuß Pech, Esposito verzieht knapp, Hujer wird durch eine zweifelhafte Foulentscheidung zurückgepfiffenSo dauert es bis zur 83. Minute ehe Esposito den Anschlußtreffer erzielen kann. In der verbleibenden Spielzeit wirft Wollers nochmals alles nach vorne, doch NAFA kann den knappen Vorsprung über die Zeit retten und Wollers muß die erste Niederlage in der Rückrunde einstecken.


Aufstellungen:

NAFA
T Aguilera Hernandez Denis
02 Eke John
04 Akegbeleye Happy
05 Okoro Uzodike (K)
07 Ibeanu Obinna
08 Osaro Friday
10 Mosawi Edris
11 Adonis Emmanuel
12 Eboh Maxwell
13 Odiase Sylvester
15 Timi Stanley


SC Wollers
T Sipek Markus
03 Scholz Oliver
04 Voges Moritz
05 Haunschmid Björn
06 Hujer Franz
07 Khoschgovar Gholam Reza
10 Hauser Christoph (K)
12 Trimmel Stephan / 13. Hochleitner, 50.Kebabci;
13 Esposito Roberto
14 Bagyura Martin
16 Petter Stefan


Torfolge: 1:0 (53.) 2:0 (60.), 2:1 (83.Esposito);


Reserven :

NAFA- SC Wollers  1:2 (1:1)


Die Reserve mühte sich zu einem  letztendlich verdienten Sieg.

Mautner ,120, SR BAG
"

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=