SPORTCLUB WOLLERS - 7. Runde
SC Wollers - Währing/Döbling  2:1 ( 1:0 )

Beim heutigen Spiel war Wiedergutmachung der heimischen angesagt.
Nach dem vorwöchigen Spiel eine Selbstverständlichkeit .
Und von Beginn an sah man eine engagierte Wollerself.
Schon in den ersten 45 Minuten, hätte man das Spiel entscheiden müssen, jedoch die grosse Schwäche, die Chancenauswertung, machte den Gelb-Schwarzen das Leben schwer.
Somit ging es mit einem minimalen Vorsprung in die Pause.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit,das gleiche Bild. DieHausherren sehr engagiert und von den Gästen nicht allzuviel zu sehen., jedoch ermöglichte ein krasser Tormannfehler den Gästen den Ausgleich, somit war auch die Herrlichkeit vorbei.Man wurde Nervös, trotzdem war man immer gefährlich, doch die Torausbeute war echt nicht die beste,ansonsten das Spiel frühzeitig entschieden gewesen wäre. So musste man bis zur 82. Minute warten,ehe Gerry Branka die Heimischen erneut in Führung und zum Sieg schoss. Nachdem Währing nichts engegensetzen konnte, war das Spiel entschieden.
Fazit: Ein verdienter Sieg der Gelb-Schwarzen. Mit guten 60 Minuten konnte man sehr zufrieden sein, lediglich die Torausbeute ist schon langsam beängstigend, das sollte sich bald ändern.

Austellungen:

SC Wollers:

T Belanyecz Andreas
03 Scholz Oliver
05 Hochleitner Robert / 65.Haunschmid
06 Hujer Franz
07 Khoschgovar Gholam Reza
08 Bas Fatih
10 Hauser Christoph (K)
12 Branka Gerald
14 Filek Konstantin
15 Egger Florian Erich
16 Petter Stefan


Währing/Döbling

T Webora Michael
02 Helscher Markus
07 Rose Christof
08 Janousek Alexander
09 Ayan Seyhan
10 Janousek Jürgen (K)
11 Hornig Mario
12 Pasching Patrick
14 Öztürk Ferdi
16 Boüazzouni Walid
20 Unger Sebastian

Torfolge: 1:0 ( 31. Filek), 1:1 ( 51.Boüazzouni), 2:1 ( 82. Branka);


Reserve:     1:3 (0:2)

Die Reserve verschlief die ersten paar Minuten, in dem das Spiel entschieden wurde.

White Star Gruam,90, SR  TAAG


"

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=