SPORTCLUB WOLLERS - 6. Runde 08 / 09

Nächstes Auswärtsspiel beim Aufsteiger Dynamo Meidling in Erlaa. Am Beginn des Spieles waren die Gäste bestimmend, allerdings mit Fortdauer der ersten Halbzeit konterten auch die Gastgeber ziemlich geschickt und brachten den SC Wollers doch einigemale in Bedrängnis, ohne jedoch zählbares herauszuholen. Beim Tabellenzweiten lief es in den ersten 45 Minuten gar nicht nach Wunsch, sicher auch bedingt durch den ungewohnten Rasen, welcher in guten Zustand war. Die vorhandenen Möglichkeiten wurden vergeben, aber auch den Gastgebern fiel ausser einige zum Teil doch gefährlichen Freistössen nicht viel ein. Pause. Nach dem Wechsel stellte Trainer Schmid um, der entäuschende Eicholzer machte Platz für Jaros, Belanyecz in die Verteidigung und Trimmel nach vorne. Dies machte sich deutlich bemerkbar, ab diesen Zeitpunkt spielten nur mehr die Gelb-Schwarzen, mehr Tempo, nahe am Mann und wesentlich Gefährlicher. So auch in der 56. Minute, Petter bricht durch, bekam im Strafraum einen Bodycheck , Elfmeter. Kapitän Hauser lässt sich diese Gelegenheit nicht entgehen und trifft zum 1:0. In dieser Tonart ging es weiter, bei Meidling schwanden die Kräfte und der SC Wollers machte das einzige richtige, spielte weiter nach vorne. Die Belohnung dafür gab es in der 64. Minute, Gerald Branka verwandelt eine Hereingabe zum 2:0. Damit war der Willen des Gegners endgültig gebrochen. Den Schlusspunkt setze wieder Christoph Hauser, wird ideal im Zentrum angespielt alleine auf den Goalie und vollstreckt zum 3:0. Von Dynamo Meidling war zweite Hälfte kaum etwas zu sehen , somit geht der Erfolg auch in dieser Höhe in Ordnung. Ende.
Fazit: Nach Anlaufschwierigkeiten in der ersten Halbzeit, zeigte man in den zweiten 45 Minuten ein anderes Gesicht und konnte weitere 3 Punkte verbuchen.

Aufstellungen:

Dynamo Meidling:
 
T Wimmer Andreas
02 Schikola Michael
03 Niebauer Michael
04 Kaindl Gerald
06 Werilly Manfred
08 Exl Norbert    /  71. Viska
10 Kopecky Michael (K)
11 Freudenberger Roman
12 Lahr Michael  / 57. Winkler
14 Zenkl Thomas  / 66. Radaschütz
15 Neudorfsky Paul


SC Wollers:
T Zuber Stefan
03 Scholz Oliver
04 Döcker Herbert
07 Khoschgovar Gholam Reza
08 Bas Fatih
09 Trimmel Stephan  / 81. Hujer
10 Hauser Christoph (K)
12 Branka Gerald  / 87. Lukacs
13 Belanyecz Andreas
14 Eichholzer Gerhard  / 46. Jaros
16 Petter Stefan


Torfolge: 1:0 ( 56.Hauser, Elfm.), 2:0 ( 64.Branka), 3:0 (74.Hauser);

Die Reserve spielte diesmal schwach und verlor gegen RW Wien die Revanche knapp.

ASK Erlaa, 60, SR. Gruber;
"

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=